Unsere Motivation

Das sind wir Ihnen schuldig!

Haben Sie zu Ihrem Thema bereits einmal zuvor etwas im Internet gestöbert? Dann haben Sie vermutlich in verschiedenen Foren, Chatrooms oder auf fragwürdigen Websites zu Ihrer Frage die unterschiedlichsten Antworten gelesen.

Das Internet bietet eine großartige Möglichkeit sich schnell zu informieren. Zu fast allen Themen finden Sie bei unterschiedlichsten Anbietern Antworten. Doch welche ist die richtige? Auch uns hat sich oft diese Frage gestellt und auch wir haben uns oftmals darüber geärgert, wenn sich die Antworten am Ende mal wieder als nur fast richtig herausstellten oder der entscheidende Hinweis leider mal wieder fehlte!

Genau dieses zum Teil gefährliche und teure Halbwissen geistert selbstverständlich auch zu verschiedenen Rechtsfragen im Internet herum. In Foren oder veralteten Websites werden meist entstellte, verkürzte oder schlichtweg falsche Antworten gegeben, die schon so manchen Internetnutzer viel Ärger bereitet haben dürften. Damit wollen wir vom Verkehrsrechtsforum.de zumindest im Bereich Verkehrsrecht aufräumen.

Gerade zum Thema Verkehrsrecht wissen viele Leute alles besser! Wir haben es uns daher zur Aufgabe gemacht, Sie durch unsere Reports möglichst umfassend und juristisch fundiert zu informieren. Sämtliche Reports wurden daher ausschließlich von Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott, Fachanwalt für Verkehrs- und Strafrecht, ausgearbeitet. Rechtsanwalt Dr. jur. André Pott hat in einer Vielzahl von Fällen für die Rechte der Betroffenen gegen Versicherer, Schädiger, Polizei und Gerichte gekämpft. Er kennt die Tricks und Fallstricke im Verkehrsrecht und zeigt Ihnen in seinen Reports, auf was Sie in Ihrem Fall achten müssen. Informationen: Schnell, kompakt, zuverlässig!